Baschipunk Hanne und Emil

Sie sind hier: Hanne & Emil

Baschar Al-Frangi

Geboren: 31. Juli 1972
Gestorben: 03. Februar 2011 in Berlin

Hi, Baschi!

Ein Foto von Dir steht bei uns im Büro, jeden Morgen grüße ich Dich mit: Hi, Baschi!

Wenn ein anstrengender Tag vor mir liegt: Hi, Baschi, weißt Du was, die können uns alle mal! Und dann sehe ich, wie Du mich bestätigend anlachst.
Gestern habe ich lange vor dieser Seite gesessen, habe aus dem Fenster geguckt, trübes Wetter, Regen und ab und zu ein paar Schneeflocken.

Ich habe an Dich gedacht, an Benita, Muna und Abdallah und bin, statt diesen Tag in Worte zu fassen, mit Emil und Otis spazieren gegangen.

4. Februar 2013


Lieber Baschi,

war ja klar, kaum denk ich an Dich, laufen mir die Tränen, das wird sich nie ändern.

Diesen Tränen folgen aber meistens die Weißt-Du-noch-Geschichten. So viele Begebenheiten, so viele Erinnerungen, die Gefühlspalette deckt wirklich alles ab.

…Du solltest Dir ein Bild von mir wünschen, aber Du wusstest, dass ich Blumenbilder auf gar keinen Fall malen werde. Als Alternative hast Du dann das Grease & Shovel- Motiv gewählt. In Deinem letzten Brief, den Du nicht mehr abgeschickt hast, hast Du geschrieben, dass dieses Bild bei Dir in der Küche hängt, hat mich sehr gefreut.

Das würde Dich sicherlich auch freuen: Ich habe versucht, Deine Frangipani-Blüte, für Dich die schönste Blume der Welt, auf die Leinwand zu bringen (ist gerade auf dem Weg zu Euch nach Hause).

……alle diese Farben, lieber Baschi, fühlen Emil und ich, wenn wir an Dich denken!

Hanne und Emil

Frangipani-Blüte
© Peloton Informationstechnologie GmbH