Baschipunk Ein Jahr

Sie sind hier: Start > Ein Jahr...

Baschar Al-Frangi

Geboren: 31. Juli 1972
Gestorben: 03. Februar 2011 in Berlin

Ein Jahr lang...

...ein Jahr lang ist Baschar nicht mehr da.

Das Erstellen und Pflegen der Inhalte der Homepage war für mich ein wenig Trauerbewältigung.
Je mehr Resonanz diese Seite aber erhielt, desto mehr merkte ich, dass sie sehr vielen Menschen rund um die Welt einen kleinen Trost gibt. Offensichtlich kann man am PC ein wenig ungestört trauern und vielleicht auch die eine oder andere Träne vergiessen.

Mich haben viele Weggefährten, Freunde, Bekannte von Baschar kontaktiert, teils per Email, teils telefonisch. Einige haben mir Fotos oder Texte für die Homepage geschickt.

Ich habe Anrufe aus Meckenheim, aus Berlin, ja eigentlich aus ganz Deutschland, aber auch einen Anruf aus Malaysia erhalten. Einige fragten nach Baschars Todesursache, andere erzählten mir nette Episoden aus gemeinsamen Erlebnissen, wieder andere weinten einfach nur.

Auch jetzt noch kommt es vor, dass ein Bekannter Baschars nach ein paar Jahren wieder Kontakt zu ihm aufnehmen möchte, im Internet 'googelt' und auf baschipunk.de stößt. Die angenehmen Gefühle an Erinnerungen gemeinsamer Zeiten schlagen dann augenblicklich in Trauer um und die Frage, warum? Warum gerade er? Warum Baschar? Dieser fröhliche, charismatische Mensch... er hatte doch noch so viel zu bewegen...

Leider erst nach seinem Tod lernte ich Baschars Eltern kennen. Baschar hatte mir viel von ihnen erzählt.

Liebe Benita, lieber Abdallah,

nicht zuletzt durch diese Homepage und die vielen dadurch entstandenen kurzen Kontakte, gewährten Einblicke und für mich neuen Fotos weiß ich, dass Baschar im Herzen sehr vieler Menschen weiterlebt. Ihr habt Euren Sohn verloren, wir alle haben einen ganz besonderen Menschen verloren.

Ich wünsche Euch viel Kraft.

Peter

© Peloton Informationstechnologie GmbH